DHEA - DAS JUNGBRUNNENHORMON

 

Der Einfluss von DHEA auf die Jugendlichkeit des Körpers ist so groß, dass sich seit dessen Entdeckung US-Bürger DHEA in Pillenform wie Schokodrops einverleiben. Die Wirksamkeit von künstlich zugeführtem DHEA ist allerdings ebenso wenig erforscht, wie mögliche Nebenwirkungen ...

 

 

 » Mehr Dazu

 

SCHLÄFCHEN VS SPAZIERGANG

 

Folgende Situation kommt Ihnen sicherlich bekannt vor: Es gibt etwas zu feiern und ein üppiges Mahl reiht sich an das andere. Eine Runde um den Block soll Erleichterung verschaffen, denn ein Ruheraum steht nicht zur Verfügung ...

 

 

 » Mehr Dazu

 

Zitronenwasser für das Wohlbefinden

 

Manchmal tut alles weh, der ganze Körper, ohne erkennbaren Grund. Dieser „Ganzkörperschmerz“ erinnert an Muskelkater, am ganzen Körper, ohne körperlich besonders aktiv gewesen zu sein ...

 

 

 » Mehr Dazu

 

GEWÜRZE, DIE IHREM STOFFWECHSEL EINHEIZEN

 

Gewürze und Kräuter, die herrliche Düfte in unseren Wohnräumen verströmen, sind nützliche Helfer für die schlanke Figur. Die Bäcker und Teetrinker wird es freuen. Im Küchenschrank verbirgt sich manch wirkungsvoller Fettverbrenner und jede Menge Stärkung für Ihr Immunsystem ...

 

 

 » Mehr Dazu

 

Teefibel - Für die Kalte Jahreszeit

 

Mit diesen Tees bringen Sie Abwechslung in den Alltag und haben eine wärmende Tasse für jede Gelegenheit. Nutzen Sie die Kraft der Kräuter und Gewürze, um nach einem reichhaltigem Essen Ihre Verdauung zu unterstützen, eine kurze Auszeit einzuleiten oder einfach um zu entspannen ...

 

 

 » Mehr Dazu

 

Feind der Jugentlichkeit

 

Um den Alterungsprozess zu verstehen, müssen wir uns dem Stoffwechsel zuwenden. In den Mitochondrien, unseren Zellkraftwerken, entscheidet sich, wie fit und schlank wir sind. Unsere Vitalität ...

 

 

 » Mehr Dazu

 

Muskeln statt medikamente

 

Es ist noch nicht lange her, da wurde Patienten nach einem Infarkt, bei Krebs, einem Bandscheibenvorfall, Rheuma und vielen anderen schweren Erkrankungen eines geraten: Belastung vermeiden! Je schwerer die Krankheit, desto länger war die Schonung angedacht ...

 

 

 » Mehr Dazu

 

ERHÖHTE CHOLESTERINWERTE

Wer verkündet bekommt „Ihre Cholesterinwerte sind erhöht“ bekommt erst mal einen Schreck. Doch damit bekam derjenige eine Diagnose, die sich nicht pauschal bewerten lässt. Für viele Menschen stellen leicht erhöhte Cholesterinwerte kein Problem dar. ...

 

 

 » Mehr Dazu

 

Schneller altern durch Getränke

Der Körper holt sich aus der Nahrung die Nährstoffe, die er braucht, bringt sie zu den Zellen und leitet nach diesem Stoffwechselvorgang die Rückstände über die Haut, Lunge, Nieren und den Darm wieder aus. ...

 

 

 » Mehr Dazu

 

Neuzeit-Phänomen Handy-Nacken

Es gibt kaum jemanden, der nicht zeitweilig oder sogar ständig unter einer verspannten Nackenmuskulatur leidet ...

 

 

 » Mehr Dazu

 

6 Irrtümer Der Gelenkgesundheit

Seit Jahrzehnten werden Gelenke ruhiggestellt und operiert – mit mäßigem Erfolg. Dabei wird oft sogar übersehen, was Gelenke, Knorpelgewebe und der gesamte Stützapparat wirklich brauchen ...

 

 » Mehr Dazu

 

Schlau und schlank dank Fisch?

Wer Gewicht verlieren möchte, hat sich meist schon Gedanken über die Rolle des richtigen Fetts in seiner Ernährung gemacht...

 » Mehr Dazu

 

Jahrzehntelang Falsch gedehnt?

Die Flexibilität Ihrer Bänder, Muskeln und Sehnen entscheidet darüber, ob sich Ihre Gelenke frei bewegen können!


 » Mehr Dazu

 

Energieräuber in Ihrem Haushalt

Langsam und unauffällig haben sie sich in jeden Haushalt eingeschlichen: Dinge des täglichen Gebrauchs, die den Mitochondrien, den Zellkraftwerken, die Kraft rauben und damit auch dem Mensch.

 » Mehr Dazu

 

URLAUBSFEELING FÜR JEDEN TAG

Sich unbedingt entspannen zu wollen, kann schnell zu weiterem Stress führen, vor allem, wenn die Tagespläne zu dicht mit Terminen gefüllt sind.

 » Mehr Dazu

 

Booster für mehr Beweglichkeit

 Was Ernährung mit Beweglichkeit zu tun hat. So wie alle Gewebe im Körper brauchen auch Gelenke Nährstoffe, um sich regenerieren zu können...

 

 » MEHR DAZU


5 Schlankmacher für Sie

Gewürze und Kräuter sind die perfekte Zugabe zu vielen Gerichten. Ob Sie orientalisch würzen, die Crossover-Küche mögen oder bei den klassischen...


Wenn die Muskulatur ab- statt zunimmt

Was läuft schief, wenn sich Muskulatur ab- statt aufbaut?



6 Grillgewürze zum Schlankschlemmen

Die Grillsaison ist ideal zum Schlankschlemmen! Hier 6 Grillgewürze (auch für Marinaden) mit besonderen Eigenschaften...


Fett verbrennen mit dem richtigen Licht

Melatonin, das Sandmännchen unter den Hormonen, reagiert auf Licht und Dunkelheit. Stören wir diese natürlich gesteuerte Tag-Nacht-Wechselwirkung, kommt unser Körper vor allem in der Nacht ins straucheln. Dadurch wird unsere Fettverbrennung in unserem Schlaf blockiert.


Versteckte Dickmacher

Butter, Pommes und Paniertem sieht man die hohe Kalorienzahl richtig gehend an! Doch der Butter setzt der Erdnussbutter die Krone auf und Pommes sind geradezu mager im Vergleich zur Mayonnaise. Erfahren Sie welche Lebensmittel Dickmacher sind.


Warum der körper nach zucker verlangt

Zucker wird geliebt und verteufelt. Die Süße in weiß oder braun, fest oder pulverisiert, gerät immer wieder in die Schlagzeilen. Doch was passiert eigentlich, wenn unser Gehirn vermeldet: "Schokolade bitte!"?


Gesundheitsrisiko Stress

Stress lässt den Menschen schneller altern, er macht krank und dick, antriebslos und unglücklich und verursacht Schmerzen. Stress zu reduzieren, ist also ein Ziel, das sich in mehr Lebensqualität und Lebenszeit niederschlägt! So reduzieren Sie Stress mit einer einzigen Maßnahme.


Cellulite - Eine Erfindung der Neuzeit?

Fast Jede hat sie, Keine mag sie und ganz los wird man sie nie. Die ungeliebten Dellen auf der Haut zieren große, kleine und auch schlanke Frauen. Doch wodurch entsteht Cellulite? Und welche kleinen Maßnahmen führen schon zu einer enormen Verschönerung des Hautbildes ?


Training für die Fettverbrennung

Um für maximale Fettverbrennung beim Herz-Kreislauf-Training zu sorgen, sind ein paar einfache Punkte zu beachten. Erfahren Sie wie wichtig die richtige Belastung ist, welche Rolle der Puls tatsächlich spielt und was Ihnen Ihr Schweiß über Ihre Fettverbrennung verrät.


Der Darm - unser 2. gEhirn

Darmbakterien; wir können sie als Freunde bezeichnen oder als äußerst fleißige Mitarbeiter. Sie produzieren Vitamine, die unseren Darm vor schädlichen Bakterien schützen und halten dem Immunsystem immer wieder den Rücken frei bzw. unterstützen es bei seiner Arbeit.


Warum Sport glücklich macht

Wer Sport treibt, kennt es: Nach körperlicher Betätigung fühlt man sich gelöster, hat bessere Laune und ist weniger gestresst. Doch woran liegt das? Der Sport wirkt auf den Körper wie eine Droge, die ganz spezielle Glücklichmacher aktiviert.


MAcht Saunieren wirklich Schön?

Das Saunieren ist für viele zu einem äußerst beliebten Bestandteil der körperlichen Erholung und Entspannung geworden. Erfahren Sie, welche Vorteile der Saunagang sonst noch hat und wie Sie diese optimal genießen können.


Ist das Feuer schuld am Männerbauch?

Als der Steinzeitmensch lernte, das Feuer zu zähmen, ahnte er sicherlich nicht, welche Tragweite das einmal haben würde. Lesen Sie wie sehr uns das Feuer in unserer Entwicklung beeinflusst hat.


Der Morgen danach

Wenn uns das Tageslicht weckt, wir das Nachtgewand abstreifen, beschleunigen wir das Aktivitätstempo häufig von 0 auf 100. Hier vergessen wir, was wir nachts im Optimalfall über sieben bis neun Stunden nicht getan haben. Wir haben weder gegessen noch getrunken.


Vitamine gegen Stress

Vitamine sind gesund, das weiß jedes Kind. Dass bei Stress der Vitaminbedarf besonders hoch ist, davon gehen wir instinktiv aus. Kämpft der Körper mit besonderen Belastungen, ist anzunehmen, dass er beim Kampf gegen freie Radikale und zur Zellernährung bestimmt mehr von den guten Sachen braucht. Gut so!


Stressempfinden vom falschen Essen

Einen gelegentlich schlechten Tag kennt jeder. Manchmal zieht sich dieses Gefühl jedoch weiter und eine gedrückte Stimmungslage verdirbt die Freude am Leben. Erfahren Sie was der Grund für schlechte Laune sein kann und was Sie dagegen tun können.


Hungern bis zum Übergewicht

Viele Menschen setzen immer wieder Hoffnung in Diäten und quälen sich lebenslang durch Diäten, mit dem immer gleichen Ergebnis: Sie sind letztendlich dicker als zuvor! Doch wieso ist das so?


Muskelkater - Gut oder Schlecht?

Manch sportlich Aktiver ist sich unsicher, ob das Training überhaupt effektiv war, wenn sich so gar kein Muskelkater einstellt. Muskelkater ist jedoch definitiv kein Merkmal für ein erfolgreiches Training! Was hilft um Muskelkater vorzubeugen und was hilft, wenn der Muskel bereits in Katerstimmung ist?

SCHLANK SCHLEMMEN

GRATIS E-BOOK

 

Erfahren Sie im kostenlosen E-Book "Weihnachten - das Fest zum Schlank-Schlemmen"

Gratis  E-Book zum Download »